Seite auswählen

Kategorie: Einblicke

Einblicke

4279 Kilometer zu Fuss

Trennung vom Freund, den Master in der Tasche, eine langjährige Anstellung als Lehrerin – und jetzt? Stephanie Studer suchte einen Schnitt und fand den Pacific Crest Trail an der amerikanischen Pazifikküste. Sie marschierte von Kalifornien nach Kanada, durch Wüstenhitze und Schneesturm, übernachtete im Reich von Bären und Kojoten, stiess an ihre Grenzen – und fand zu sich selbst.

Hoch hinaus im Rollstuhl

Seit seinem Unfall vor fünf Jahren hat sich Alois Schmids Leben um 180 Grad gedreht – zunächst konnte der Geschäftsführer, Bierbrauer, Gemeinderat und Schafbauer nur noch seine Augen bewegen. Heute geniesst er die imposante Bergwelt der Aletsch-Arena ganz entspannt auf zwei Rädern. Ein Glück, das er am liebsten mit seiner «Rollstuhlfamilie» teilt.

Wird geladen

Anzeige

Anzeige

Das Land der Burgen und Schlösser

Über 100 Burgen und Schlösser zählt das Aostatal: Trutzig und mächtig thronen sie auf jedem Felsvorsprung und wachen über das Tal hinter der Schweizer Grenze. Jede valdostanische Burg hat ihre eigene Geschichte und ihren eigenen Charakter. Freunde des Mittelalters kommen hier voll auf ihre Kosten.

Baumpollen sind lästig und doch faszinierend

Hasel und Erle blühen, Ende März kamen Esche und Birke dazu: Die Baumpollensaison ist in vollem Gang. Fast jede zehnte Person ist sensibilisiert auf Birkenpollen und reagiert damit allergisch auf deren Pollenkörner, die zur Blütezeit in der Luft herumfliegen.

Illetrismus im Alter: Die digitalen Senioren

Schon einmal haben wir uns im «active & live» mit dem Thema Illetrismus befasst, doch zwei Themen wurden vorerst nicht berücksichtigt. Wie wirkt sich dieser funktionale Analphabetismus im Alter aus? Und welche Auswirkungen hat die fortschreitende Digitalisierung? Und hängen diese beiden Aspekte zusammen?

Wird geladen

Anzeige