Seite auswählen

Kategorie: Herzgeschichten

Herzgeschichten

Alles für meinen Sohn Mike

Zuletzt stirbt die Hoffnung …, doch manchmal hält man sich auch an etwas fest und muss später erkennen, dass das erste Bauchgefühl richtig war: «Hätte ich doch Nein gesagt.» Doch einfach gehen und Tschüss sagen, war nie meine Devise.

Wenn arm sein müde macht – beziehungsmüde

Mit 21 Jahren heiratete Trudi ihren Mann, dannzumal 23 Jahre alt. Es war eine gute Ehe, davon war sie überzeugt. Sie hatten ein Ziel: Überleben und ihren Töchtern ein schönes Zuhause bieten. Dass dies allein nicht reichte, musste Trudi mit den Jahren traurig feststellen.

Wird geladen

Anzeige

Anzeige

Das Land der Burgen und Schlösser

Über 100 Burgen und Schlösser zählt das Aostatal: Trutzig und mächtig thronen sie auf jedem Felsvorsprung und wachen über das Tal hinter der Schweizer Grenze. Jede valdostanische Burg hat ihre eigene Geschichte und ihren eigenen Charakter. Freunde des Mittelalters kommen hier voll auf ihre Kosten.

Baumpollen sind lästig und doch faszinierend

Hasel und Erle blühen, Ende März kamen Esche und Birke dazu: Die Baumpollensaison ist in vollem Gang. Fast jede zehnte Person ist sensibilisiert auf Birkenpollen und reagiert damit allergisch auf deren Pollenkörner, die zur Blütezeit in der Luft herumfliegen.

Illetrismus im Alter: Die digitalen Senioren

Schon einmal haben wir uns im «active & live» mit dem Thema Illetrismus befasst, doch zwei Themen wurden vorerst nicht berücksichtigt. Wie wirkt sich dieser funktionale Analphabetismus im Alter aus? Und welche Auswirkungen hat die fortschreitende Digitalisierung? Und hängen diese beiden Aspekte zusammen?

Wird geladen

Anzeige